“Die Rotary Foundation ist der sichtbarste Ausdruck rotarischer Großzügigkeit - einer Großzügigkeit, die nicht nur an sich ein gutes Werk ermöglicht, sondern die auch hilft, Kooperationen herzustellen, um die Probleme der Menschheit zu lösen.”

– Paulo V. Costa, 1995-96 Rotary Foundation Trustee Chair, in einer Rede auf der Convention 1996

Hinter jeder großen Stiftung ....

... stehen wunderbare Spender! In unserem Jubiläumsjahr ist es angebracht, einige dieser Spender zu beleuchten. Wir stellen Ihnen daher nachfolgend einige der Persönlichkeiten vor, die unsere Arbeit in den sechs Schwerpunktbereichen ermöglichen.

Terrence und Barbara Caster

“Die Rotary Foundation ist ein wertvoller Partner im kurz- und langfristigen philantropischen Engagement unserer Familie. Seit über 100 Jahren ermöglicht Rotary einen weltweiten humanitären Einsatz im Gesundheits- und Bildungsbereich und gibt Menschen in Not Hoffnung. Wir arbeiten gemeinsam mit Rotary am Aufbau funktionierender Gemeinwesen von innen heraus - und damit für eine friedlichere Welt."

  • Rotary Club La Mesa, California, USA

Rafael "Raffy" M. Garcia III und Minda A. Garcia

“Das 100. Jubiläum der Rotary Foundation ist ein wahrer Meilenstein, der gebührend begangen werdenmuss. Durch eine Spende an die Rotary Foundation kann auch ich als einfacher Rotarier teilhaben an dem weltweiten guten Werk der Stiftung - und das auf eine Weise, die mir alleine nie möglich wäre.”

  • Arch Klumph Society Chair’s Circle
  • RI Director nominee
  • Rotary Club of Pasig, Rizal, Philippinen

Carol Govers

“Meiner Meinung nach ist der wichtigste Aspekt von Rotary, dass den Mitgliedern so viele Dienstmöglichkeiten geboten werden. Rotary und dessen Stiftung sind starke Hilfskräfte für jedes gute Werk - und die Welt von heute braucht mehr solcher Taten als jemals zuvor.”

  • Rotary Club Elst Over-Betuwe, Niederlande

William R. und Nancy J. Gray

“Durch unser Rotary-Engagement in Entwicklungsländern konnten wir sehen, wie effektiv die Programme der Foundation dort greifen. Wir haben die Menschen kennengelernt, die dort die Friedensarbeit gestalten. Und daher richten wir gerne einen Fonds zur Unterstützung der Rotary Peace Centers ein. So danken und ehren wir Rotarier und deren Familien. Die Rotary Foundation gehört uns allen und wir haben eine gemeinsame Verantwortung, sie zu erhalten.”

  • Rotary Club Cataraqui-Kingston, Ontario, Kanada

Jason “Archi” und Betty Hsu

“Taiwans Geschichte zeigt uns, dass Frieden nicht selbstverständlich oder einfach zu erreichen ist. Es ist eine große Aufgabe, Frieden zu schaffen und es bedarf ungeheuren Einsatzes, den Frieden zu erhalten. Die Erfahrung des Krieges lehrt uns Dankbarkeit für die heutigen friedlichen Entwicklungen. Und darum unterstützen wir die Rotary Peace Centers. Wir sind überzeugt, dass diese Zentren eine immer wichtigere Rolle in der Zukunft spielen werden, um eine friedlichere Welt zu gewährleisten."

  • Rotary Club Taoyuan, Taiwan

Somchai und Ann Kamolpanthip

“Rotarys Programme wie PolioPlus erfüllen echte Bedarfe auf der Welt. ich selbst hatte Verwandte, die einst an der Kinderlähmung erkrankten. Und ich hatte schon immer große Achtung vor der Entschlossenheit und den Erfolgen der Rotarier im Kampf gegen die Kinderlähmung.”

  • Arch Klumph Society Trustees Circle
  • Rotary Club of Photharam, Thailand

Emmanuel and Resty Katongole

“Ich wuchs in äußerst ärmlichen Verhältnissen auf, doch erhielt ich trotzdem die Chance einer Ausbildung, mit der Hilfe von guten Samaritern, darunter auch Rotariern. So klein ein (Spenden-)Geschenk auch sein mag, es berührt Herzen und kann Lebensläufe permament positiv verändern. Resty und ich spenden gerne und mit Stolz an die Foundation. Für uns bedeutet das, etwas zurück- und weiterzugeben - für all die menschliche Hilfe, die wir in all den Jahren erfahren durften.”

  • Rotary Club Muyenga, Uganda

Marilyn Masiero

“Als ich umzog, kannte ich niemanden - bis ich in einen Rotary Club eingeladen wurde. Da wusste ich, dass ich ein neues Zuhause gefunden hatte. Rotary ist unparteilich und religiös ungebunden. In dieser komplexen Welt ist es wunderbar, einen solchen Ort zu haben - eine Oase in der Mitte des Tumults. Ich unterstütze Rotarys Arbeit mit Spenden, denn es ist ungemein wichtig, dass die Programme der Foundation auch in Zukunft bestehen - für eine bessere Welt von morgen.”

  • Rotary Club Larchmont, New York, USA

Sir Emeka Offor

“Wir stehen in der Pflicht, unsere Zeit und Ressourcen einzusetzen, um menschliches Leid zu lindern. Wenn ich an die Rotary Foundation spende, dann weiß ich, dass damit wunderbare Initiativen wie PolioPlus unterstützt werden, einer Kampagne, mit der 2,5 Milliarden Kinder gegen die grausame Kinderlähmung geschützt werden konnten. Als Rotarier dürfen wir nicht nachlassen, bis diese Aufgabe abgeschlossen ist. Eine Spende anlässlich des Foundation-Jubiläums ist mein Weg, Rotarys weltweite Arbeit zu unterstützen.”

  • Rotary Club Awka G.R.A., Anambra State, Nigeria

Frank H. and Judith H. Rothermel

“Wir haben das Glück, in einer der besten Epochen zu leben. Polio ist fast ausgerottet, die meisten Kinder der Welt haben Zugang zu sauberem Trinkwasser, sie gehen zur Schule und sind gegen Masern geimpft. 80 Prozent der Welt verfügt über Elektrizität, fast die Hälfte der Menschen haben Zugang zum Internet. All diese Fortschritte sind nicht zuletzt auch das Verdienst der Foundation-Arbeit in diesen Bereichen. Durch unsere Spenden machen wir mehr möglich.”

  • Rotary Club Knoxville, Tennessee, USA

Carlos E. und Martha Sandoval Delgado

“Wenn wir Geld an den Jahresfonds geben, dann wissen wir, dass damit Global Grants unterstützt werden, die Rotarier aus zwei oder mehr Ländern in nachhaltigen Projekten zusammenführen. Es gibt keine andere gemeinnützige Organisation, die das tut, und die die gleiche Verlässlichkeit, Transparenz und Projektvielfalt garantiert. Durch unsere Spenden ermöglichen wir Rotary, Lebensbedingungen für Menschen nachhaltig und konkret zu verbessern. Zum Centennial dieser Stiftung leisten wir daher gerne eine Sonderspende.”

  • Rotary Club San Nicolás de los Garza, Nueva León, Mexiko

Allen J. Sellers III and Ana V. Lara De Sellers

“Während einer unserer medizinischen Missionen durfte ich freudig miterleben, wie es unserem Team gelang, das Leben einer jungen Mutter und ihres ungeborenen Kindes zu retten, indem eine sich ablösende Placenta entdeckt und behandelt wurde. Das ist so einer dieser Momente, die mir eine immense Erfüllung in Rotary gebracht haben, und das ist einer der Gründe, warum wir die Rotary Foundation unterstützen - gerade jetzt, wo wir unser 100. Jubiläum lebensrettender Arbeit feiern.”

  • Rotary Club Panamá Nordeste, Panama

Jafer und Banoo Sura

“Ich rege gerne andere zur Unterstützung unserer Foundation an, denn da wissen wir, wohin die Gelder fließen und was sie erreichen. Mein Traum ist es, eines Tages auch ein Rotary Peace Center im Nahen Osten zu haben. Wir brauchen eine ganze "Armee" von Friedensstipendiaten, die uns helfen kann, den Dialog aufrecht zu halten und eine Konfliktlösung für unsere Region zu erreichen.”

  • Arch Klumph Society Trustees Circle
  • Rotary Club of Dubai, United Arab Emirates

Oswaldo K. Takata

“Als ich 17 Jahre alt war, wurde mein Vater krank und ich musste meine acht jüngeren Brüder ernähren. Ich weiß, wie schwer das Leben sein kann. Die Welt braucht eine vertrauenswürdige  Organisation, die Menschen in Not helfen kann. Es ist eine Ehre für mich und meine Familie, die Rotary Foundation zu unterstützen, die das schon so viele Jahre erfolgreich tut. Es öffnet die Möglichkeit zu wirkungsvoller Spendenarbeit, die sonst so nicht möglich wäre, und es zeigt uns, dass wir gemeinsam stärker sind.”

  • Rotary Club São Paulo-Sudeste, Brasilien

Ravi und Rajyalakshmi Vadlamani

“Auf unserem Weg mit Rotary über die letzten dreißig Jahre hinweg konnten wir aus nächster Nähe die magische Kraft erleben, die durch die Foundation möglich wird. Wir haben über 20 Berufsaustauschgruppen geleitet oder zu Gast gehabt, Gruppen, die ins Ausland reisten, um sich und andere fortzubilden. Angesichts der Kraft der Rotary Foundation, internationale Beziehungen aufbauen und unterhalten zu können, ist es uns eine Freude, einen Fonds einzurichten, der dieses Engagement dauerhaft unterstützt.”

  • Rotary Club Guntur, Andhra Pradesh, Indien